Personal Training / Ganzheitliches Einzeltraining

Fitness und Wellness sind oft benutzte Begriffe, doch was bedeuten diese?

Grundsätzlich unterscheidet die Sportwissenschaft folgende motorische Grundfähigkeiten:


 

1. Konditionelle Fähigkeiten:

 

  • Kraft (Maximalkraft, Schnellkraft, Kraftausdauer....)
  • Ausdauer (aerobe, anaerobe, allgemeine, lokale,....)
  • Schnelligkeit (Reaktions-, Bewegungsschnelligkeit, Beschleunigungsfähigkeit)
  • Beweglichkeit (Gelenkbeweglichkeit, Dehnungsfähigkeit)


 

2. Koordinative Fähigkeiten:


 

  • Kinästhetische Differenzierungsfähigkeit
  • Koppelungsfähigkeit
  • Reaktionsfähigkeit
  • Orientierungsfähigkeit
  • Gleichgewichtsfähigkeit
  • Umstellungsfähigkeit
  • Rhythmisierungsfähigkeit

 

 

Im Sinne von Fitness, Wellness oder auch einem ganzheitlichen Gesundheitstraining sollten alle obigen Fähigkeiten harmonisch und individuell trainiert werden.


 

Auf der Grundlage einiger motorischer Test sowie eines ausführlichen Gesprächs werde ich Ihnen einen individuellen Trainingsplan erstellen und auf Wunsch auch begleiten.  Der Trainingsplan könnte sich z.B. zusammensetzen aus:


 

 

  • Krafttraining mit Hantel, Deuserbändern, Schlingetisch etc.
  • Ausdauertraining mit WaterRower, Laufen, Fahrradfarhren
  • Mediation in Bewegung mit Qigong- und Taijiquan-Übungen 


Haben Sie Fragen oder möchten Sie einen persönlichen Trainingstermin vereinbaren, so nutzen Sie bitte das Kontaktformular.